Plätze
11
Lehrgangsnummer
Z-2490
Lerneinheiten
30
Kosten
300 €|Vereinsmitglieder LSB BRB
300 €|Nichtmitglieder LSB BRB
Anmeldeschluss
12.04.2024, 09:00 Uhr
Stornofrist
01.04.2024

Termine

15.04.2024, 17:00 - 20:15 Uhr

Ort
ESAB Bildungscampus (Online), Online-Lernplattform
Referent:in
Verena Krell
Ablauf
  • Montag, 15.04.2024: 17:00-20:15 Uhr
Hinweis
  • Online-Veranstaltung (Theorie) Zoom

18.04.2024, 17:00 - 20:15 Uhr

Ort
ESAB Bildungscampus (Online), Online-Lernplattform
Referent:in
Annelie Voland
Ablauf
  • Donnerstag, 18.04.2024: 17:00-20:15 Uhr
Hinweis
  • Online-Veranstaltung (Theorie) Zoom

26.04.2024, 15:00 - 19:00 Uhr

Ort
Haus des Sports - Potsdam, 14471 Potsdam, Olympischer Weg
Referent:innen
Verena Krell / Jessica Müller / Esther Rokosch
Ablauf
  • Freitag, 26.04.2024: 15:00-19:00 Uhr 
Hinweis
Präsenzveranstaltung (Theorie im Seminarraum mit anschließender Sportpraxis)

Bitte Sportsachen mitbringen!

27.04.2024, 09:00 Uhr - 28.04.2024, 16:00 Uhr

Ort
Potsdam - Olympischer-Sport-Club Potsdam e.V., 14471 Potsdam, Zeppelinstraße 117 B
(mehr Informationen)
Referent:innen
Jessica Müller / Esther Rokosch
Ablauf
  • Samstag, 27.04.2024: 09:00-17:00 Uhr 
  • Sonntag, 28.04.2024: 10:00-16:00 Uhr 
Hinweis
Sportpraxis - bitte Sportsachen mitbringen
Jedes Jahr erkranken mehr als 500.000 Menschen neu an Krebs, wobei während der verschiedenen Behandlungsmaßnahmen individuelle Begleittherapien inzwischen ein fester Bestandteil einer integrativen Krebstherapie geworden sind. Auf Seiten der Übungsleiter:innen sollte im Umgang mit Krebspatient:innen auf einige spezifische Inhalte in der Planung und Umsetzung von Rehabilitationsangeboten geachtet werden.
 
Diese Fortbildung vermittelt dazu in 30 Lerneinheiten grundlegende therapeutische Trainingsmethoden und Prinzipien im onkologischen Bereich sowie der onkologischen Rehabilitation. Die Veranstaltung wird in hybrider Form angeboten. Einen Großteil theoretischer Grundlagen wird über Online-Live-Seminartermine vermittelt, die sportpraktischen Inhalte finden in Präsenzform in Potsdam statt. 

Inhalte:

  • Medizinische Grundlagen und Kontraindikationen
  • Körperliche Aktivität in verschiedenen Therapiephasen
  • Nebenwirkungsorientierte Bewegungstherapie
  • Aktuelle Empfehlungen nach aktueller Studienlage
  • Methodische Prinzipien und therapeutischer Umgang
  • Symptomspezifische Einflüsse körperlicher Aktivität bei Krebs
  • Ausgewählte therapeutische Trainingsmethoden in der Onkologie sowie der onkologischen Rehabilitation
  • Praxis und Anwendungsbeispiele
  • Vorbereitung und Durchführung von Lehrproben

Sie erhalten umfangreiches und hochwertiges Ausbildungsmaterial vom Deutschen Behindertensportverband e.V. zur Verfügung gestellt.

Die Fortbildung ist Teil des Projekts „Bewegt bleiben – Bewegungsförderung in der Krebsnachsorge“ des Landessportbundes Brandenburg e.V. und des DOSB in der bundesweiten Initiative „Bewegung gegen Krebs“. Mit einer Laufzeit von 2,5 Jahren wird das Projekt durch die Deutsche Krebshilfe gefördert.

Hinweis

Zulassungsvoraussetzung:

  • für alle DOSB Übungsleiter:innen C-Lizenz oder höher qualifiziert

Anerkennung:

Die Fortbildung ist mit 30 Lerneinheiten zur DOSB Übungsleiter:in C- & B-Lizenzverlängerung beim Landessportbund Brandenburg e. V. und Landessportbund Berlin sowie beim Behinderten- und Rehabilitationssportverband Brandenburg e.V. und Behinderten- und Rehabilitations- Sportverband Berlin e.V. anerkannt.

Förderung:

Der LSB Brandenburg unterstützt brandenburgische Übungsleiterinnen und Übungsleiter beim Erwerb dieser Lizenz und erstattet die gesamte Kursgebühr. Voraussetzung für diese Förderung ist die Anmeldung bis zum 04.03.2024 und die anschließende Kursleitung einer zertifizierten Rehasportgruppe im Rahmen dieses Projektes.

 

Allgemeine Hinweise:

Übernachtungsmöglichkeiten finden Sie im nahegelegenen Kongresshotel Potsdam.
Weitere Hinweise, wie Anfahrtsbeschreibungen etc., erhalten Sie zwei Wochen vor Veranstaltungsbeginn.

 

Veranstalter

Europäische Sportakademie Land Brandenburg (ESAB)

ESAB Referat Bildung
Olympischer Weg 7, 14471 Potsdam

Tel.: 0331 – 585 67 320
e: kundenservice@esab-brandenburg.de